Arthur Bierganz - Rotary Präsidentschaft

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 19. Juli 2017

Wir gratulieren unserem Mitglied Arthur Bierganz zur Präsidentschaft des Rotary Club Monschau-Nordeifel.

Er feierte am 7. Juni mit 80 Gästen im Restaurant des Yacht Club Rursee.

Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für sein rotarisches Jahr.

Arbeiten am YCR Gelände

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 16. Juli 2017

In den letzten Wochen wurden zwei Projekte auf dem Gelände des YCR's angegangen.

Das Dach der Grillhütte wurde fertiggestellt. Hierbei haben unsere Mitglieder Josua Schröder, Volker Diekemper und Manfred Vomberg an zwei Tagen Dach Schindeln zurechtgeschnitten und verklebt. 

Ein anderes Projekt speilte sich am C-Steg ab. Dort haben sich die Mitglieder Dieter Schulz und Manfred Vomberg aus eigener Initiative heraus überlegt, wie man das Anlegen am Kopfsteg verbessern kann. Dieser wird von eigenen Mitlgiedern zum Verholen der Schiffen benutzt, aber auch gerne von Seglern anderer Vereine in Anspruch genommen um unsere Gastronomie zu besuchen.

Nun sind die Reifen verschwunden, die alten Befestigungsbolzen wurden abgeflext und Pontonfender auf WPC Brettern am Steg montiert.

Die Ausführung erfolgt zu dritt, denn unser Mitglieder Volker Burow hat das Duo zum Trio ergänzt.

 

Der gesamte Yacht Club Rursee bedankt sich bei den fünf genannten Mitgliedern. Vielen Dank für eure Initiative.

Landesmeisterschaft Dyas - TeamStransky verteidigen Titel, TeamLüth auf Platz 3

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 03. Juli 2017

Am 24. und 25.06. wurde auf dem Haltener Stausee die Dyas Landesmeisterschaft ausgesegelt: Jörg und Silke Stransky konnten ihren Titel verteidigen und Dieter und Sigrid Lüth segelten ebenfalls aufs Podium, aber lest selbst....

Im Rahmen des Stausee Festivals wurden auch in diesem Jahr wieder die Landesmeisterschaften NRW in den Klassen J/22 und DYAS ausgeschrieben. Bei den DYAS traten unter der Wettfahrtleitung von Rolf Derer 11 Crews an. Leider kamen bei den J/22 in diesem Jahr nur 9 Boote an den Start, so dass hier kein Landesmeister ausgesegelt werden konnte.

Bei den DYAS wurden insgesamt 5 Wettfahrten bei durchaus anspruchsvollen Bedingungen gesegelt. Bei 4-6 Beaufort mit einigen knackigen „Halterner“- Böen und zwischenzeitlich leichtem Sprühregen wurde den Seglerinnen und Seglern einiges abverlangt. Während bei den J/22 bei einer Spihalse eine Vorschoterin über Bord ging und unverletzt von der DLRG wieder zu ihrem Schiff gebracht wurde, gab es bei den DYAS nur kleinere Materialschäden.
 

Landesmeister NRW in der DYAS-Klasse wurden wie im vergangenen Jahr Jörg und Silke Stransky vom Yacht-Club Rursee. Den 2. Platz ersegelten sich Annika und Pia Ellerbrock vom Segelclub Prinzensteg Haltern am See vor Dieter und Sigrid Lüth ebenfalls vom Yacht-Club Rursee. 

Bericht: SVNRW, A. Ellerbrock

 

 Fotos: SVNRW, A. Dick

 

Clubfest 2017: Greek Night

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 11. Juni 2017

Am 1. Juli findet neben der Clubregatta auch das Clubfest statt.

Dieses Jahr unter dem Motto "Greek Night".
Bei bestem Essen, genialer Deko, perfekter Musik und Lichtshow wollen wir mit euch feiern!
Clubmitglieder dürfen 2 Gäste mitbringen.

Opti- und Laser Trainingslager

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 10. Juni 2017

Am Pfingstwochenende fand am YCR ein vier-tägiges Opti- und Laser Training statt.

Die Kids haben bei idealen Wind- und Wetter Verhältnissen zwischen Frühsport, Theorie, Praxis, Übungsregatten und Abendprogramm viel Spaß gehabt und erneut Fortschritte gemacht.

Besonders stolz sind die Trainer auf den bemerkenswerten Gruppenzusammenhalt: Alle helfen sich gegenseitig und niemand wird im Stich gelassen!

Zur guten Atmosphäre gehörte aber auch die exzellente Versorgung der Clubgastronomie.

 

Daher vielen Dank an die Gastronomie und die Trainer für Ihren Einsatz!

Gemeinsames Segeln

  • Geschrieben von Ellen Treder
  • Veröffentlicht: 07. Juni 2017

Bericht vom gemeinsamen Segeln am 21.05.17

Rund 20 Mitglieder und Gäste fanden sich vormittags an der Grillhütte zur Mannschaftsaufteilung ein. Bei 1-2 Windstärken und erfreulich schönem Wetter gab es viel Schnuppern – wenig Segeln. Der Wind reichte nur drei Booten unter Segeln auf dem Wasser, die übrigen An­wesenden paddelten oder zogen den Plausch auf den Stegen vor. Auch Jugendliche nutzten die Gelegenheit zum Kennenlernen.

Zur vereinbarten Kaffeezeit fanden sich dann über 30 Teilnehmer an der köstlichen Kuchentafel ein. Wir danken den Spendern sowie Familie Krag für die logistische Unterstützung. 

Ein gelungener Nachmittag, der Lust auf mehr macht!

 

Bericht zum Eifelcup am Laacher See

  • Geschrieben von Stefan Langhammer
  • Veröffentlicht: 18. Mai 2017

Maya Langhammer hat den diesjährigen Eifelcup der Optimisten am Laacher See gewonnen. Die Traditionsregatta, die gleichzeitig auch Landesmeisterschaft für die Segler aus Rheinland-Pfalz ist, wurde vom Segelclub Laacher See Mayen ausgerichtet. Neben den Optimisten der Rangliste B waren auch 420er und Vaurien Segler am Start. Mit konstanten zwei bis drei Beaufort waren die Bedingungen prima und sorgten für gute Laune bei den Wettfahrt-Teilnehmern.
Maya startete hochmotiviert in die Wettfahrten und lag mit einem ersten Platz sowie den Plätzen zwei und vier in der Zwischenwertung auf Rang zwei. 
Am zweiten Wettfahrttag gelang ihr dann mit einem guten Start und einer perfekten Kreuz ein klarer Sieg und damit auch die Entscheidung für den Gesamtsieg.

 

Finn World Masters Barbados

  • Geschrieben von Jörg Stransky
  • Veröffentlicht: 06. Juni 2017

Diese Jahr finden die Finn World Masters auf Barbados statt. Uli Breuer startet dort für den Yacht Club Rursee in einem Internationalem Feld von 141 Segelern.

Ergebnis nach Tag 1:

Finnmasters 06.06.2017 | SEGEL.DE

Results after two races
1 ESP 100 Rafael Trujillo, M 2
2 CZE 1 Michael Maier, GM 3
3 FRA 75 Laurent Hay, GM 3
4 RUS 73 Vladimir Krutskikh, M 4
5 SUI 86 Piet Eckert, M 6
6 NZL 111 Karl Purdie, GM 12
7 GBR 21 Michael de Courcy, GM 12
8 CHI 12 Antonio Poncell, GM 13
9 GER 707 Ulrich Breuer, GM 13
10 GBR 2 Allen Burrell, GM 15

Weitere Links: Finn World Masters

Finn Masters website: www.finnworldmasters.com
Finn Masters Facebook page: www.facebook.com/FinnWorldMasters
Finn Class Facebook Page: www.facebook.com/InternationalFinnClass/
Finn Class Flickr page (photos): https://www.flickr.com/photos/finnclassphotos/albums
Finn TV: www.finnclass.org/finn-tv

 

Narzisennwanderung

  • Geschrieben von Ellen und Wolfgang Treder
  • Veröffentlicht: 08. Mai 2017

Am 23. April konnten wir mit 20 Personen einschließlich unseres Nationalpark-Waldführers, Hans-Jürgen Moll, die Narzissenwanderung durchführen. Auf unsere Clubmitglieder aus Düren mussten wir verzichten; diesen war wegen einer Fahrradveranstaltung ab Nideggen die Anreise verwehrt.

Bei „Gut Heistert“ südlich von Kalterherberg fanden wir ausreichend Parkplätze und marschierten planmäßig um 11:00 Uhr los; zunächst einen abschüssigen Waldweg hinunter. Dort wandten wir uns nach rechts. Das belgische Grenzschild informierte umständlich über die Sperrzeiten; jedoch war das Sperrschild eindeutig zugeklappt und der Zutritt zur Bieley somit frei.

Entgegen anderslautender Gerüchte sahen wir reichlich Narzissen. Manche waren verblüht, unzählige steckten bei der kühlen Witterung gerade hier oben bei Kalterherberg noch in den Knospen.
Nach einer malerischen Talwiese mit Bachläufen und Holzstegen zogen wir in einem Rechtsbogen durch einen Fichtenwald mit gemischtem Unterholz, bis wir auf unserem Rückweg unseren alten Weg wieder erreichten und zunächst bei einer Rast die Bieley aus der Ferne betrachten konnten.

Nach der Stärkung erklommen wir auf dem Steilweg von rechts die schieferne Anhöhe und genossen die wunderbare Aussicht auf die Täler mit ihren Narzissenwiesen. Wir verließen die Bieley auf dem weniger abschüssigen linken Weg durch Mischwald und erreichten gegen 14:30 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt.
Die 10 km lange Wanderung beendeten wir anschließend bei einem gemeinsamen Essen im Yachtclub.

   

Fotowettbewerb 2017

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 29. Mai 2017

Der Yacht Club Rursee schreibt in diesem Jahr einen Fotowettbewerb aus. Alle Mitglieder des YCR dürfen maximal 10 Foto-/Videobeiträge bis zum 31.12.2017 einreichen.

Einsendungen sind per Datenträger, Abzug oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.
Den Gewinnern winken neben Ruhm und Ehre auch Sachpreise. Daneben werden die besten Bilder im Club ausgehangen.

Weitere Informationen findet Ihr im Anhang.
Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

Aktuelle Stauhöhe
 
Pegelstände als Zeitreihen

Back to Top