Fahrtenwettbewerb 2019 des SVNRW

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 19. Oktober 2019

Liebe Fahrtrenseglerinnen und Fahrtensegler,

sicherlich blicken Sie auf einen schönen Segelsommer zurück und lassen Ihre Erlebnisse von Zeit zu Zeit Revue passieren. Da ist der Weg nicht weit, einen kleinen Bericht zu schreiben, ihn mit Logbuchkopien und ein paar Bildern bei uns einzureichen und an unserem Fahrtenwettbewerb teilzunehmen.

Einsendeschluss ist der 31.12.2019 und die Fahrtenseglerehrung, ein gemütlicher Klönschnack bei Kaffee und Kuchen und Präsentation der eingereichten Reisen im DUYC mit vielen tollen Preisen findet dann am 15.03.2020 (14:00 Uhr - 17:30 Uhr) statt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Geschichten! 

Informationen: https://svnrw.org/breitensport/fahrtensegelwettbewerb

Anmeldung zur Fahrtenseglerehrung des SVNRW: https://svnrw.org/veranstaltung/fahrtenseglerehrung-2020-03

 

Wenn Sie Ihren Reisebericht bis zum 15.11.2019 bei uns einreichen, können wir ihn auf Wunsch auch an die Kreuzerabteilung des DSV weiterleiten, zu deren Fahrtenwettbewerb Sie unten noch Details erfahren.

Sejelcup der Kölner Karnevalsvereine 2019

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 24. September 2019

Bericht der Altstädter Köln 1922 e.V.

Beim Sejelcup 2019 waren die Altstädter mit zwei Segelyachten und einer Motoryacht auf dem Ijsselmeer sehr gut vertreten. Die Crew des Reservekorps, unterstützt von Seglern aus den Reihen der Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. und des Yacht Club Rursee e.V., erreichte an Bord der Thalatta bei hervorragenden Segelbedingungen als Dritte das Ziel in Medemblik und belegte in der Gesamtwertung den vierten Platz. Insgesamt gingen neun Schiffe an den Start. Auch das Team des Tanzkorps der Altstädter absolvierte die gut 25 Seemeilen lange Strecke erfolgreich und alle Teilnehmer verbrachten einen geselligen Abend in Medemblik. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Kasteel Radboud traten die Karnevalisten aus vier Kölner Traditionskorps gestärkt die Heimreise an.
Wir freuen uns auf die dritte Auflage des Sejelcups der Kölner Karnevalsvereine in 2020!

  

Last Love

  • Geschrieben von Jörg Stransky
  • Veröffentlicht: 22. September 2019

Mein Ausflug auf das Regattaschiff.

Am 20. Und 21. September fand die H-Boot Regatta Last-Love im Yacht Club Rursee statt.

In Einem Feld von 11 Booten ging es aufgrund des Windes und der Windrichtung ca. 30 Minuten später auf die Bahn.

Südost mit südlichen Drehen, keine leichte Aufgabe für den Regattaleiter. Nach einem kurzen Abstecher in die Düse war klar, hier geht gar nichts. Also mutig eine kurze Bahn im Wind-Feld zwischen ABC und Schilsbachtal ausgelegt und das Regattafeld auf vier Runden geschickt.

Normalerweise Segel ich ja selbst Regatten, aber ich konnte heute einmal in der Position des Beobachters der Regattaleitung, mir das geschehen von außen ansehen. Hier nur einige Impressionen vom Regattaschiff. 

Team Party Biber sticht in See

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 20. September 2019

In diesem Jahr ist unserer Jugendabteilung eine großzügige Spende in Form einer Neptun 22 zugekommen.

Unsere Kinder und Jugendlichen haben bereits viel Spaß mit dem Dickschiff. Der bisherige Schiffsname "Biber" wurde um das Präfix "Party" ergänzt, sodass unsere Jugend nun Badespaß und Segelerfahrung auf dem "Party-Biber" sammelt.

Mast&Schotbruch, sowie stets eine handbreit Wasser unter dem Kiel...

Die nächsten Termine in 2019

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 03. September 2019

Liebe Clubmitglieder,

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal unsere nächsten Veranstaltungen auflisten zu denen Sie und Ihr herzlichst eingeladen seid.

21.09.+22.09.19 Last Love (H-Boot Regatta)
31.10.19 Restaurant Jubiläums Party
23.11.19 Jubiläumskonzert der Billy-Boys
14.12.19 Adventsfeierlichkeit und Adventswanderung

YCR beim Contest Cup am IJsselmeer

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 04. Juni 2019

Der Yacht Club Rursee startete mit sechs Seglern bei der 16. Auflage des Contest Cups vor Medemblik.

Mit der SY Thalatta startete die Mannschaft in der Klasse der Schiffe ab 40 Fuss, hier traten 11 Yachten gegeneinander an.
Insgesamt begaben sich 32 Schiffe von 26 bis 55 Fuss ins Rennen. Allesamt Contest Yachten, die übrigens in Medemblik gebaut wurden.

Während der erste Lauf am Samstag mit mäßigen 2-3 Windstärken aufwartete, waren die anhängenden 3 Läufe mit wesentlich besseren 4-6 Windstärken besetzt. Das unglaublich tolle Wetter mit warmen Temperaturen ermöglichte traumhafte Segelbedingungen.
Mit bestem Unterhaltungsprogramm nach der Regatta wusste die Werft zu überzeugen und nette Menschen aus der gesamten EU kamen zusammen und feierten in die Nacht.

Ergebnismäßig lief es dann auch nicht schlecht: Die YCR Crew lag am Samstag Abend auf Platz 5 und konnte nach spannenden Rennen am Sonntag den 3. Platz für sich entscheiden. Das wäre ohne den herausragenden Teamgeist nicht möglich gewesen, was auch der Werftchef mit Lob an die jüngste Crew der Regatta kundgab.
Tolles Wochenende, coole Crew, beeindruckende Organisation.

  

Europameisterschaft der Optimisten

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 27. Juni 2019
Nike Flachsenberg startet aktuell bei der EM der Optimisten vor dem französischen Crozon-Morgat.
Auf dem Starterfeld von 293 Booten haben sich insgesamt nur 3 Mädchen aus Deutschland für die Regatta qualifiziert. Nike gehört zu ihnen.
 
Bisher konnten fünf Läufe auf dem Atlantik ausgetragen werden, Nike wurde durch eine Panne bei der Zieleinfahrt etwas zurückgeworfen, hat aber bisher beachtliche Plätze bei gegen 116 andere Mädchen ersegelt: 22, 34, 37, 39. Momentan liegt sie auf Platz 77.
 
Heute wird auch wieder bei 31°C und bis zu 5 Bft. gesegelt, wir drücken alle Daumen und wünschen Nike eine tolle Zeit.
 

Club Ausfahrt und Clubfest

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 25. Juni 2019

Die Clubmeisterschaft wird dieses Jahr in eine Club Ausfahrt umgewandelt.
Wir starten am kommenden Samstag (29.06.) für alle Mitglieder eine zwanglose Ausfahrt. Steuermannsbesprechung ist um 14.30 Uhr im Foyer, im Anschluss legen wir bei strahlendem Sonnenschein ab.
( Eine Anmeldung ist für die Ausfahrt nicht notwendig. )

ACHTUNG! Morgen endet die Anmeldung zum BBQ beim Clubfest. Unser Außenbereich wird zu einem Saloon im Wilden Westen/Woffelsbach und für Essen und Getränke ist gesorgt. Bitte jetzt noch bei unserer Schriftführerin oder im Foyer melden.

 

Clubausfahrt & BBQ 2019

  • Geschrieben von Tobias Vomberg
  • Veröffentlicht: 08. Mai 2019

 

Für das leibliche Wohl beim BBQ ist gesorgt. Unsere Gastronomie versorgt uns mit Grillspezialitäten und einer Auswahl an Salaten gegen eine Gebühr von 13€ pro Person. Für ausreichend kühle Getränke ist selbstverständlich auch gesorgt.

Aktuelle Stauhöhe
 
Pegelstände als Zeitreihen

Back to Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok